Alle Artikel in: Allgemein

Kindernewsletter

Vielen Dank für die Registrierung, Sie erhalten ab sofort nur noch den Kindernewsletter mit allen Inhalten und Informationen zu klassischer Musik für Kinder und unseren Kinderkonzerten. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!  

Hörakademie Hörbeispiel

Ein Beispiel, wie eine Hörakademie zu Beethovens 3. Sinfonie (Eroica) sich anhört, können Sie hier anhören:   Dieses Beispiel ist nur ein Teil der gesamten Hörakademie, die ab November auch als CD in den Handel kommen wird. HÖRAKADEMIE I – Felix Mendelssohn-Bartholdy »Die Hebriden« – Konzertouvertüre Freitag, 14.10.16, 20 Uhr, Künstlerhaus am Lenbachplatz HÖRAKADEMIE II – Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op.36 Sonntag, 27.11.16, 20 Uhr, Künstlerhaus am Lenbachplatz Bei diesen beiden Terminen bieten wir für Mitglieder von Liebhaberorchestern den „Schnupperpreis“ von 12,- € pro Zuhörer (statt 26,- €) an. Wer kommen möchte, meldet sich bitte bei uns an: contact@die-taschenphilharmonie.de

Vorbild & Idee

Die taschenphilharmonie steht in einer berühmten Tradition: 1920 gründete Arnold Schönberg in Wien den „Verein für musikalische Privataufführungen“, der großbesetzte Orchesterwerke mit einem kleinen, aber feinen Ensemble aufführte. Dieses Prinzip der kammermusikalischen Sinfonik haben wir konsequent weiterentwickelt…

Das Ensemble

Das „kleinste Sinfonieorchester der Welt“, setzt sich aus einem Pool erstklassiger Musiker zusammen, die sich in festen und doch immer wieder neuen Kombinationen zum Musizieren zusammenfinden. Bei uns ist es ganz normal, wenn bei einem Dutzend Mitwirkenden acht unterschiedliche Nationen zusammenkommen!