Alle Artikel in: Allgemein

Hörakademie Hörbeispiel

Ein Beispiel, wie eine Hörakademie zu Beethovens 3. Sinfonie (Eroica) sich anhört, können Sie hier anhören:   Dieses Beispiel ist nur ein Teil der gesamten Hörakademie, die ab November auch als CD in den Handel kommen wird. HÖRAKADEMIE I – Felix Mendelssohn-Bartholdy »Die Hebriden« – Konzertouvertüre Freitag, 14.10.16, 20 Uhr, Künstlerhaus am Lenbachplatz HÖRAKADEMIE II – Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op.36 Sonntag, 27.11.16, 20 Uhr, Künstlerhaus am Lenbachplatz Bei diesen beiden Terminen bieten wir für Mitglieder von Liebhaberorchestern den „Schnupperpreis“ von 12,- € pro Zuhörer (statt 26,- €) an. Wer kommen möchte, meldet sich bitte bei uns an: contact@die-taschenphilharmonie.de

Vorbild & Idee

Die taschenphilharmonie steht in einer berühmten Tradition: 1920 gründete Arnold Schönberg in Wien den „Verein für musikalische Privataufführungen“, der großbesetzte Orchesterwerke mit einem kleinen, aber feinen Ensemble aufführte. Dieses Prinzip der kammermusikalischen Sinfonik haben wir konsequent weiterentwickelt…