Mission

gemeinnuetzigkeit_gross

Die taschenphilharmonie möchte „klassischer“ Musik ein neues Podium bieten: Uns ist es wichtig, dass unsere Zuhörer einen direkten und offenen Zugang zur vermeintlich „ernsten“ – in Wirklichkeit aber „ernsthaften“ und durchaus auch einmal komischen – Musik bekommen.

Wir spielen für Kenner und Liebhaber mit demselben Enthusiasmus wie für Menschen, die die Klassik erst noch für sich entdecken. Deshalb ist unser Publikum auch sehr heterogen und gut durchmischt. Im Vergleich zu anderen klassischen Ensembles haben wir einen signifikant höheren Anteil an jüngeren Zuhörern.

movere – delectare – docere: der alte humanistische Dreiklang von Bewegen, Erfreuen und etwas Mitgeben – das ist bei jedem Konzert aufs Neue unser Ziel!

"Nicht jeder muss klassische Musik mögen, aber jeder sollte die Chance dazu bekommen.“ (Peter Stangel)

Sinfoniekonzerte

„Abenteuer für die Ohren“ ist die große Konzertreihe der taschenphilharmonie für die Erwachsenen. In jedem Konzert stellen wir zwei Komponisten einander …
mehr

Hörakademien

In diesem einzigartigen Konzertformat erklingen Werke nicht einfach „nur“ konzertmäßig. Wir nehmen das jeweilige Werk „mit laufendem Orchester“ auseinander…
mehr

Kinderkonzerte

„Große Musik für kleine Hörer“ heißt unser preisgekröntes und bundesweit bekanntes Kinderformat mit jährlich alleine in München fast 8000…
mehr