Allgemein, Startseiten Highlights

Taschenphilharmonie goes Herkulessaal

Im Oktober, November und Dezember waren drei Konzerte im Herkulessaal geplant, in denen als Hauptwerke die jeweils 4. Sinfonien von Franz Schubert („Tragische“), Felix Mendelssohn-Bartholdy („Italienische“) und Robert Schumann erklingen.

Das erste Konzert war (nach Corona-Auflagen mit 200 Zuhörern *grins*) ausverkauft und ein voller Erfolg!

Hier ein paar Impressionen (Bilder von B. Chlupacek):